> Aktuelles

Übersicht:

Race for the Baltic - das Rennen um die Ostsee

Dreieinhalbtausend Kilometer entlang der Ostseeküste radeln engagierte Mitglieder des BUND und seiner internationalen Partnerverbände in diesem Sommer. Beim Race for the Baltic geht es im doppelten Sinne um die Ostsee: Um ihr Wohlergehen, und per Muskelkraft rund um das gesamte Meer – durch alle neun Anrainerstaaten.

Im Oktober steht das nächste internationale Ministertreffen an, auf dem endlich wirksame Schritte zur Reinhaltung der Ostsee und zur Beendigung der andauernden Überfischung getroffen werden müssen. Dafür ist aber noch einiger öffentlicher Druck nötig, denn derzeit sieht es zum wiederholten Male nach einem Aufschieben wichtiger Entscheidungen aus. An allen Tourstationen der Race for the Baltic werden daher Unterschriften gesammelt, mit denen die Bürger des Ostseeraums die Minister nachdrücklich zum Handeln auffordern. Denn der ökologische Zustand der Ostsee ist immer noch bedenklich schlecht. Intensive Landwirtschaft führt im Sommer zu gefährlichen Algenblüten, die Überfischung dezimiert Fischbestände, und viele Naturgebiete sind durch Industrialisierung und Übernutzung akut bedroht. Wirksame Schritte zum Schutz der Ostsee sind überfällig!

Die internationale Fahrradtour ist ein Kooperationsprojekt zahlreicher Umweltverbände aus dem Ostseeraum. Darunter sind der BUND und der internationale Dachverband Coalition Clean Baltic. Die Unterschriftenlisten werden im Oktober den zuständigen Ministern der Ostsee-Anrainerstaaten als nachdrückliche Aufforderung zu mehr Taten im Ostseeschutz überreicht.

In Deutschland macht die Tour vom 8.-12. August Station.

Das Programm der Deutschland-Etappe:

Donnerstag, 8. August 2013

  • Informationszelt auf der Hanse Sail in Rostock (Lange Str.): Internationale Fachleute und Aktive im Ostseeschutz informieren und sammeln Unterschriften

Freitag, 9. August 2013

  • Fahrradetappe Misdroy (Polen) – Greifswald
  • Informationszelt auf der Hanse Sail in Rostock (Lange Str.): Internationale Fachleute und Aktive im Ostseeschutz informieren und sammeln Unterschriften

Sonnabend, 10. August 2013

  • Fahrradetappe Greifswald – Rostock
  • Ankunft des Hauptfelds der Radler in Rostock und Begrüßung durch den Senator für Bau und Umwelt, Herrn Holger Matthaeus
  • Informationszelt auf der Hanse Sail in Rostock (Lange Str.): Internationale Fachleute und Aktive im Ostseeschutz informieren und sammeln Unterschriften

Sonntag, 11. August 2013

  • Informationszelt auf der Hanse Sail in Rostock (Lange Str.): Internationale Fachleute und Aktive im Ostseeschutz informieren und sammeln Unterschriften

Montag, 12. August 2013

  • Fahrradetappe Rostock – Insel Mön (Dänemark)

Das Informationszelt der Race for the Baltic steht an allen vier Hanse Sail-Tagen (Do, 8. August – So, 11. August) im Rostocker Stadtzentrum, direkt an der Straßenbahnhaltestelle Lange Straße.

Mitmachen und unterstützen!

Informationszelt Hanse Sail

Für das Race for the Baltic-Informationszelt auf der Hanse Sail vom 8. – 11. August werden noch weitere Betreuerinnen und Betreuer gesucht. Je mehr Personen dabei sind, umso mehr Unterschriften werden am Ende für eine saubere Ostsee heraus kommen. Fachkenntnisse zum Ostseeschutz und eine BUND-Mitgliedschaft sind nicht erforderlich. Nebenbei ist natürlich Gelegenheit, im Hafen und auf Segelschiffen der Hanse Sail reichlich Ostseeluft zu schnuppern. Anmeldung und nähere Informationen beim BUND Rostock: 0381-2015755, joerg.schmiedel@bund.net.

Unterschriften sammeln

Sicher haben Sie Freunde und Bekannte, die giftige Blaualgen an den Stränden leid sind. Unterschriften für wirksame Maßnahmen gegen Dreck in der Ostsee können Sie auf den Unterschriftenlisten sammeln, die Sie hier herunterladen können. Boitte schicken Sie die Listen bis spätestens 10. September 2013 an den BUND Rostock, Wismarsche Str. 3, 18057 Rostock.

Mitradeln

Die Mitfahrt bei der Tour ist nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht. Mitfahrer können sich auf dieser Internetseite registrieren. Die Tagesetappen der Fahrradtour betragen bis zu 100 km. Der deutsche Abschnitt startet am 9. August auf Usedom und endet am 11./12. August auf der Hanse Sail in Rostock.

Weitere Informationen zur Race for the Baltic-Tour:

http://raceforthebaltic.com

© 2017 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: