> Aktuelles > Nachrichten-Archiv

Nachrichten-Archiv:

Übersicht:

Zweites "Baltic Green Belt Forum" in Palanga

14.-16. April 2010

128 Teilnehmer aus Verbänden, Wissenschaft und Behörden zählte die internationale Konferenz im Rahmen des 2. Baltic Green Belt Forums im litauischen Küstenort Palanga. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Coastal Research and Planning Institute der Universität Klaipeda (CORPI) in Zusammenarbeit mit der Verwaltung des Pajuris-Regionalparks, dem Umweltverband Žvejonė und der Universität Kiel.

Das Programm des Forums umfasste eine Filmvorführung, eine nationale litauische sowie eine internationale Konferenz, eine internationale Poster-Session, eine Exkursion in den Pajuris-Küstenregionalpark und das jähliche Projekttreffen des Baltic Green Belt-INTERREG-Projektes.

Unter den Referenten waren Rūta Baškytė, Leiterin der litauischen Landesbehörde für Schutzgebiete, Lee Dudley von der internationalen Naturschutzunion IUCN, Liana Geidezis vom BUND, verantwortlich für die Koordination des zentraleuropäischen Grünen Bandes, Simonas Šabanovas (Universität Vilnius), der Green Belt Focal Point für Litauen, Betina Meliss (Universität Greifswald), Koordinatorin des INTERREG-Projektes AGORA 2.0 und Elena Taločkaite (Environmental Centre for Administration and Technology), dem litauischen BSRP-Projektkoordinator des INTERREG-Projektes BaltCICA.

Zentrale Themen der Konferenz waren der Tourismus als Teil der EU-Strategie für den Ostseeraum, der Klimawandel und seine Auswirkungen auf die Küstenlandschaft der Ostsee, Green Belt Aktivitäten und Themen rund um die nachhaltig-integrative Entwicklung von Küstengebieten.

Ein Großteil der Vorträge sowie der als Buch erschienene Tagungsband können von der Baltic Green Belt-Projektwebsite heruntergeladen werden.

© 2017 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: