> Naturschätze > Perlen im Grünen Band

Umwelt-Tipp ...

Logos für Bio-Produkte

... zum Ostseeschutz
Eines der größten Umweltprobleme der Ostsee ist die Überdüngung. Auch im Grünen Band sind durch sie viele Lebensräume stark zerstört worden. Die wichtigste Quelle der düngenden Substanzen ist die intensive konventionelle Landwirtschaft.
Mit dem Kauf von Produkten mit Bio-Siegel können Sie ostseefreundliche Produkte erwerben und auch weit entfernt von der Küste entscheidend zum Schutz des Grünen Bandes Ostsee beitragen..

Perlen im Grünen Band

Im Grünen Band Ostsee reihen sich an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns wertvolle Naturgebiete wie an einer Perlenkette aneinander. Zu Lande und zu Wasser finden sich auf jedem Kilometer Küstenlinie bedrohte Lebensräume und Arten.

Einige Gebiete sind ganz besonders herausragend. Manche sind wegen ihrer landschaftlichen Schönheit berühmte Touristenziele, andere völlig unbekannt. Einige liegen verborgen unter Wasser auf See, andere an Land, die meisten an der Nahtstelle beider Elemente.

Entdecken Sie 15 besondere Gebiete auf der Karte! Doch Sie können sicher sein: Es gibt noch viel mehr.

© 2020 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: