> Naturschätze > Die Lebensräume

Umwelt-Tipp ...

Heringsschwarm

... zum Ostseeschutz:
Auch in der Ostsee sind zahlreiche Fischarten durch hemmungslose Überfischung selten geworden. Doch Hornhecht, Zander oder Sprotte haben noch gesicherte Bestände und sind als heimische und regionaltypische Fische eine gute Wahl auf dem Teller.

Die Lebensräume im Grünen Band Ostsee

Schon an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns ist die Lebensraumvielfalt im Grünen Band Ostsee beeindruckend. Im weiteren Verlauf nach Nordosten kommen noch viele weitere Lebensräume hinzu.

Karge Steinfelder oder blütenreiche Trockenrasen, boreale Nadelwälder oder üppige Laubwälder, Steinriffe oder Sandbänke: Sie alle haben im Grünen Band Ostsee ihren Platz. und bieten einer artenreichen, regionstypischen Tier- und Pflanzenwelt eine Heimat.

Wir können Ihnen hier unmöglich die ganze Vielfalt vorstellen, aber einige besonders charakteristische Lebensräume finden Sie näher erläutert.

© 2018 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: