> Naturschätze > Die Lebensräume > Lagunen

Umweltklo Meer?

Klo im Meer

Unsere Meereslebensräume sind gefährdet und faszinierend zugleich. Erfahren Sie mehr zu Deutschlands Unterwasserwelt und ihrem Schutz auf den Webseiten des BUND zum Meeresschutz.

Lagunen

Hätten Sie gewusst, dass sich Lagunen nicht nur in sonnigen Südsee-Atollen, sondern auch am Ostseestrand finden? Sie werden dort Bodden genannt und prägen große Teile des Grünen Bandes in Vorpommern. Und sie sind zweifellos eine der Besonderheiten der Region, europaweit in dieser Vielfalt und Ausdehnung einzigartig.

Diese durch Inseln und Halbinseln vom offenen Meer abgeschnürten Gewässer haben einen niedrigeren Salzgehalt als die Ostsee. Der Grad der Abschottung vom Meer bedingt dabei, wie stark das Meerwasser den Lebensraum bestimmt. Jede Lagune bietet hier andere Verhältnisse, und jede hat daher eine ihr eigene Lebensgemeinschaft.

Die berühmtesten tierischen Besiedler der vorpommerschen Boddengewässer sind sicher die Kraniche. Sie machen hier in jedem Frühjahr und Herbst zu Zehntausenden laut trompetend Station und sind zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der Region geworden. Die stolzen Vögel übernachten in ausgedehnten ruhigen Flachwasserbereichen und sind dort vor Feinden gut geschützt. Von speziellen Beobachtungsplatttformen aus lassen sie sich gut beobachten. Von dort sieht man häufig auch die Seeadler kreisen. Der Wappenvogel Deutschlands ist an allen Lagunen im Grünen Band Vorpommerns häufig – wo sonst kann man so etwas schon sagen?

Ganzjährig sind viele Wasservögel in den Lagunen anwesend. Auf den inmitten der Bodden liegenden flachen Inseln brüten seltene Watvögel wie Alpenstrandläufer oder Kampfläufer. Die spartanischen Nester sind eingebettet in artenreiche Salzwiesen, die für eine reiche Insektennahrung der Jungen sorgen.

Doch die Lagunen sind nicht nur Paradiese für Wasservögel und Kleinlebewesen, sondern auch für Menschen. Seit Alters her sind es ergiebige Fischgründe und seit vielen Jahrzehnten beliebte Urlaubsgebiete. Durch europäisches Recht ist dieser besondere Lebensraum streng geschützt, doch nicht immer wird dieser Schutz in ausreichendem Maße beachtet. Zum Beispiel schreitet die Bebauung der wertvollen Uferzonen unaufhörlich voran. Der BUND ist aktiv, um hier die Interessen der Natur zu vertreten.

Externe Links

Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft

© 2017 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: