> Das Grüne Band > ... in Europa > Regionalkoordination

Erleben & entdecken!

Buch 'Vom Todesstreifen zur Lebenslinie'

Ein informativer Reiseführer durch das Grüne Band Ostsee von Travemünde bis Wismar - herausgegeben vom BUND:
Vom Todesstreifen zur Lebenslinie: Küste - Schaalsee

Koordination und Betreuung des Grünen Bandes

Die vier Regionalkoordinatoren:

Fennoskandien

Für den Abschnitt des Grünen Bandes vom Nordmeer bis zur Ostseeküste ist der Baltic Fund for Nature in St. Petersburg in Zusammenarbeit mit der Vereinigung für Zapovedniks und Nationalparks in Nordwest-Russland zuständig. Der Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt auf der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit zwischen Russland und Finnland, wo vor allem Projekte im Waldnaturschutz vorangebracht werden.

Baltic Fund for Nature (BfN)
Universitetskaya emb. 7/9
199034 St. Petersburg
Russland
Tel. 007-812-32896-20
Email: bfn@bfn.org.ru
http://bfn.org.ru

Ostsee

Der Ostseeabschnitt des Grünen Bandes von Russland bis Deutschland wird seit 2012 vom BUND Mecklenburg-Vorpommern betreut. Vor 2012 war dieser Abschnitt zwischen den Regionalbereichen Fennoskandien und Zentraleuropa aufgeteilt.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
Regionalgeschäftsstelle Rostock
Wismarsche Str. 3
18057 Rostock
Tel. 0381-2015755
Email: coordinator@balticgreenbelt.de
www.balticgreenbelt.net

Zentraleuropa

Das Grüne Band Zentraleuropa umfasst den Abschnitt von der Ostseeküste bei Lübeck bis Kroatien. Mit dem BUND ist hier eine seit Anbeginn mit dem Grünen Band beschäftigte Organisation der Regionalkoordinator. Mit dem eigenen Projektbüro Grünes Band in Nürnberg und mehreren hier angesiedelten Personalstellen ist eine umfangreiche Betreuungsarbeit möglich. In einem abgeschlossenen INTERREG-Projekt und mehreren Forschungsprojekten wurde im zentraleuropäischen Abschnitt des Grünen Bandes über das vergangene Jahrzehnt eine erfolgreiche internationale Zusammenarbeit initiiert, die von Flächenkauf über Gebietspflege bis zu international koordinierter Öffentlichkeitsarbeit reicht.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND)
BUND-Projektbüro Grünes Band
Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Hessestr. 4
90443 Nürnberg
Tel. 0911-575294-0
Email: greenbelt@bund-naturschutz.de
www.greenbelteurope.eu

Südosteuropa

Die Regionalkoordination für Südosteuropa und damit dem Grünen Band von Serbien bis zum Schwarzen Meer liegt bei der Stiftung Euronatur. Seit vielen Jahren in Naturschutz-Projekten tätig, wird im Grünen Band als Schwerpunkt derzeit eine grenzüberschreitende Initiative am Drau-, Mur- und Donau-Korridor aufgebaut. Dort soll ein 2.000 qkm großes Gebiet geschützt und in nachhaltiger Weise entwickelt werden. Außerdem soll ein grenzüberschreitendes Naturschutzgebiet im Grenzgebiet von Albanien und Mazedonien im Norden des Ohrid-Sees entstehen. Das Gebiet ist Heimat der stark bedrohten Luchses.

Stiftung Europäisches Naturerbe (EuroNatur)
Konstanzer Strasse 22
D-78315 Radolfzell
Tel. 07732-92720
Email: gabriel.schwaderer@euronatur.org
www.euronatur.org

© 2018 BUND Mecklenburg-Vorpommern - Impressum | Teilfinanziert durch: